AGB ad-artists GMBH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der ad-artists GmbH, für Internet- und Offline-Dienstleistungen im Software- und Multimedia-Entwicklungsbereich.

Allgemeines

  1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit der ad-artists GmbH, digital advertainment, Hasselweg 31, 34131 Kassel - nachstehend ad-artists genannt.
  2. Regelungen, die diese Bedingungen abändern oder aufheben, sind nur dann gültig, wenn ad-artists diese schriftlich bestätigt hat.
  3. Sollte in diesem Vertrag eine unwirksame Bestimmung enthalten sein, werden die übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der betreffenden Formulierung am nächsten kommt (Salvatorische Klausel).
  4. Bei sämtlichen Produkten wird das ad-artists-Logo in folgender Form eingesetzt: "© 2010 ad-artists"

Die technische Umsetzung (Programmierung) der Spiele ist eine Eigenentwicklung von ad-artists und kann nicht an den Kunden übertragen oder Dritten zugänglich gemacht werden. Dies betrifft auch alle Grafiken von ad-artists sowie relevante Datenbankstrukturen und solche, die als notwendig betrachtet werden müssen, um ein Spiel in einer für das Internet konformen Art und Weise anzuzeigen und auszuführen. Für alle Eigenentwicklungen und individuellen Adaptionen gilt daher: alle Grafiken und Source-Codes bleiben Eigentum von ad-artists. Eine Weitergabe von Source-Codes und Grafiken ist grundsätzlich nicht Bestandteil eines Vertrags.

Das Copyright auf allen durch ad-artists erstellten Arbeiten verbleibt bei ad-artists.

ad-artists behält sich das Recht vor, den Leistungsumfang seiner Dienstleistungen jederzeit zu verändern, zu erweitern oder Leistungen einzustellen. Dem Kunden erwachsen hieraus keinerlei Rechte, es sei denn, die Veränderungen übersteigen ein für ihn zumutbares Maß.

1. Dienstleistungsbeschreibung

Für alle Entwicklungen von ad-artists gilt:
Das Spiel oder die Anwendung darf nicht in irgendeiner Weise verändert oder manipuliert werden, bei Nichteinhaltung kann dies strafrechtlich verfolgt werden.

Alle Spiele und Anwendungen von ad-artists sind Eigenentwicklungen und somit frei von Rechten Dritter.

1.1 ad-artists stellt dem Kunden Online-Mietspiele für seinen Internet-Auftritt bereit, die mit den Standard-Webbrowsern MS Internet Explorer, Netscape Communicator oder Mozilla Firefox aufgerufen werden können. Der genaue Produktumfang (wie Seitenanzahl, Datenbankanbindung etc.) ist abhängig vom jeweiligen Online-Mietspiel und ergibt sich aus dem aktuellen Shop-Angebot, welches jederzeit online abgerufen werden kann.
ad-artists räumt dem Kunden, an der von ihm gemieteten Nutzungslizenz des Spiels, ein zeitlich auf die Dauer des Dienstleistungsvertrages beschränktes und frei widerrufliches Nutzungsrecht ein.
Die Nutzungslizenz ist Ziel- und Zweckgebunden und darf nicht vom Kunden an Dritte weiterveräußert werden. Der Zweck beschreibt dabei eine einmalige Kundenaktion, deren Zeitraum vom Kunden durch die Mietdauer definiert wird. Die Zielgebundenheit definiert eine eindeutige Webseite eines einzelnen Kunden. Nur von dieser aus darf der direkte Spielaufruf erfolgen. Pro Nutzungslizenz ist nur ein direkter Spielaufruf mittels eines HTML-Links erlaubt.
ad-artists verpflichtet sich, dem Kunden, die von ihm gemieteten Spiele und den beanspruchten Speicherplatz auf den Servern von ad-artists, während der gesamten Laufzeit des Vertrages, zur Verfügung zu stellen. Weiterhin stellt ad-artists dem Kunden für die Mietdauer ein monatliches Log-File (Auswertung/Analyse/Statistik) sowie eine monatliche Excel-Liste mit allen Einträgen zur Verfügung (nur bei Highscoreanbindung).

1.2 ad-artists stellt dem Kunden Offline-Spiele auf CD-ROM oder als Download auf der kundeneigenen Website zur Verfügung, die mit einem PC gespielt werden können. Der genaue Produktumfang (wie Seitenanzahl, Datenbankanbindung etc.) ist abhängig vom jeweiligen Offline-Spiel und ergibt sich aus dem aktuellen Shop-Angebot, welches jederzeit online abgerufen werden kann.
ad-artists räumt dem Kunden, an dem von ihm erworbenen Spiel, ein einmaliges Nutzungsrecht für die Verbreitung des Spieles auf CD-ROM oder als Download auf der kundeneigenen Website ein.   
Mit dem Kauf eines Offline-Spiels von ad-artists erkennt der Käufer die AGBs von ad-artists an und erwirbt somit die uneingeschränkte Nutzung des Spiels für einen fest definierten Zeitraum und einmaligen Anlass. Die zur Verfügung gestellte Masterversion des Spiels erlaubt die Vervielfältigung auf Medien seiner Wahl sowie die Nutzung als Download im Internet. Die Anzahl der Duplikationen in Form von Datenträgern ist uneingeschränkt. Die Nutzungsrechte werden für die definierte Zeit dem Käufer übertragen und sind an Dritte nicht übertragbar. Ein Weiterverkauf des erworbenen Spiels ist nicht gestattet.

1.3 ad-artists stellt entwickelt für den Kunden auf Wunsch individuelle Online- oder Offline-Spiele, die je nachdem auf der kundeneigenen Website oder auf CD-ROM oder zum Download von der kundeneigenen Website zur Verfügung gestellt werden können. Der genaue Produktumfang (wie Seitenanzahl, Datenbankanbindung etc.) ist abhängig von der Anfrage des Kunden und dem entsprechend erstellten Konzept und Angebot.
ad-artists räumt dem Kunden, an dem von ihm erworbenen Spiel, ein einmaliges Nutzungsrecht für die Platzierungen auf seiner Website oder für die Verbreitung des Spieles auf CD-ROM oder als Download auf der kundeneigenen Website ein.   
Mit dem Kauf eines Online- oder Offline-Spiels von ad-artists erkennt der Käufer die AGBs von ad-artists an und erwirbt somit die uneingeschränkte Nutzung des Spiels für einen fest definierten Zeitraum und einmaligen Anlass. Die Nutzungsrechte werden für die definierte Zeit dem Käufer übertragen und sind an Dritte nicht übertragbar. Ein Weiterverkauf des erworbenen Spiels ist nicht gestattet.

1.4 ad-artists entwickelt für den Kunden individuelle Bildschirmschoner. Die angewandte Technik wird gemeinsam festgelegt. Für alle Entwicklungen wird eine Minimal-Systemvoraussetzung definiert. Die uneingeschränkten Nutzungsrechte gehen nach Erwerb an den Kunden über. Der Bildschirmschoner wird als Datei geliefert und kann so vom Kunden auf CD-ROM oder auch als Download im Internet genutzt werden. 

1.5 ad-artists entwickelt E-Cards nach Kundenwunsch. Die angewandte Technik wird gemeinsam festgelegt. E-Cards aus dem Pool können ebenfalls käuflich erworben werden. Die jeweils angewandte Technik ist dort beschrieben. Die uneingeschränkten Nutzungsrechte gehen nach Erwerb an den Kunden über.
Das angebotene E-Card-System kann für einen definierten Zeitraum gemietet werden. Hier werden lediglich die Nutzungsrechte auf den definierten Mietzeitraum übertragen. Das System liegt auf den Servern von ad-artists und wird online genutzt.

1.6 ad-artists erstellt Flash-Movies. Die Nutzungsrechte gehen nach Erwerb an den Kunden über.
Das angebotene Flash Kino von ad-artists kann für einen definierten Zeitraum gemietet werden. Die Nutzungsrechte bleiben bei ad-artists.

2. Copyright

Das Copyright auf allen durch ad-artists erstellten Arbeiten verbleibt bei ad-artists.

3. Platzierung des Copyrights in ad-artists Produkten

Bei sämtlichen Produkten wird das ad-artists-Logo in folgender Form eingesetzt: "© 2010 ad-artists www.ad-artists.de".

4. Übertragung an den Kunden oder an Dritte

Die technische Umsetzung (Programmierung) der Spiele ist eine Eigenentwicklung von ad-artists und kann nicht an den Kunden übertragen oder Dritten zugänglich gemacht werden.

5. Leistungsumfang

ad-artists behält sich das Recht vor, den Leistungsumfang seiner Dienstleistungen jederzeit zu verändern, zu erweitern oder Leistungen einzustellen. Dem Kunden erwachsen hieraus keinerlei Rechte, es sei denn, die Veränderungen übersteigen ein für ihn zumutbares Maß.

Angebote/Preise

  1. Gültig sind die jeweils aktuellen Preise auf der Website www.ad-artists.de sowie die errechneten Kosten laut Angebot.
  2. Für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen von ad-artists zahlt der Kunde die vereinbarten Entgelte, die sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer verstehen.
  3. Die Angebote von ad-artists sind freibleibend und unverbindlich.

Zahlungen

  1. Die Rechnungsstellung über die Mietpreise der Online-Spiele sowie über evtl. Traffic-Kosten erfolgt in der Regel monatlich, nach der gültigen Preisliste von ad-artists bzw. des individuell mit dem Kunden vereinbarten Vertrages.
  2. Die Rechnungsstellung für Kaufprodukte sowie sonstige Dienstleistungen (wie z.B. Grafikvarianten) erfolgt in der Regel nach Erbringung der Leistung, laut der gültigen Preisliste von ad-artists bzw. des individuell mit dem Kunden vereinbarten Vertrages.
  3. Alle Rechnungen sind sofort ohne Abzug zahlbar.
  4. Ist der Kunde mit fälligen Zahlungen im Verzug, so ist ad-artists berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank oder eines entsprechenden Nachfolgetarifs zu verlangen. Der Nachweis eines geringeren Schadens obliegt dem Kunden, der eines höheren Schadens ad-artists. Weiterhin behält ad-artists sich vor, auch ohne Zahlungsfristsetzung, den Zugriff zu dem betreffenden Angebot, bis zum Ausgleich des offenen Betrages zu sperren.

Zustandekommen des Vertrages/Laufzeit/Kündigung

  1. Mit der Annahme des Auftrages kommt ein Vertrag über die Nutzung von Diensten der ad-artists zustande.
  2. Die Laufzeit des Vertrages und die Kündigungsfristen hängen von der vom Kunden, bei Vertragsabschluss gewählten Mietdauer ab. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen, es sei denn, dass der Kunde und ad-artists bei Vertragsabschluss eine andere Vereinbarung getroffen haben. Sollte der Vertragsabschluss auf unbestimmte Zeit vereinbart worden sein, kann der Vertrag sowohl vom Kunden als auch von ad-artists mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende eines Abrechnungszeitraumes (ein Monat) gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich an folgende Adresse erfolgen: ad-artists GmbH, digital advertainment,  Hasselweg 31, 34131 Kassel.
  3. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Daten/Datentransfervolumen

  1. Die Server von ad-artists werden regelmäßig gesichert.
  2. Der Kunde stellt ad-artists von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei.
  3. Soweit Daten an ad-artists (gleich welcher Form) übermittelt werden, stellt der Kunde selbst Sicherheitskopien her. Im Falle eines Datenverlustes verpflichtet der Kunde sich, alle erforderlichen Daten erneut unentgeltlich an ad-artists zu übermitteln.
  4. Die Höhe des Datentransfervolumens (Traffic), welches durch den Abruf von den Kunden-Websites der Internet-Nutzer hervorgerufen wird, wird, je nach Vereinbarung, separat berechnet.

Datenschutz

  1. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Vertrages, Daten über seine Person gespeichert, geändert und / oder gelöscht und im Rahmen der Notwendigkeit, an Dritte übermittelt werden.
  2. ad-artists behält sich vor, Namen, Internet-Adressen sowie Art der Dienstleistungen des Kunden auf seiner Referenzliste zu nennen.

Pflichten des Kunden

  1. Der Kunde ist verpflichtet, die von ad-artists zur Verfügung gestellten Dienstleistungen sachgerecht zu nutzen.
  2. Der Kunde verpflichtet sich außerdem, erkennbare Mängel oder Schäden unverzüglich anzuzeigen (Störungsmeldung) und alle Maßnahmen zu treffen, die eine Feststellung der Mängel oder Schäden und ihrer Ursachen ermöglichen oder die Beseitigung der Störung erleichtern und beschleunigen.
  3. Für grafische Variationen oder Neuentwicklungen stellt der Kunde sämtliche Unterlagen (wie z.B. Logo, Produktabbildungen etc.) zur Verfügung.

Haftung

  1. ad-artists stellt die angebotenen Dienstleistungen unter dem Gesichtspunkt höchstmöglicher Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit zur Verfügung. Für Störungen innerhalb des Internets oder für die Erreichbarkeit der Internetseiten übernehmen wir keine Haftung. Haftung und Schadensersatzansprüche sind auf den Auftragswert beschränkt. Eine Haftung für die ständige Verfügbarkeit des Angebotes im Internet kann aufgrund der Struktur des Internets und der Abhängigkeit von den Betreibern des Internets nicht gewährleistet werden. Eine daraus resultierende teilweise Nichterreichbarkeit, ergibt keinen Anspruch auf Nachholung eines Highscoreeintrages. Sollte aufgrund technischer Probleme ein Absturz des Systems erfolgen, werden die letzten verfügbaren Daten (Punktestände, Datenbank etc.) neu aufgesetzt und das Spiel an dieser Stelle fortgesetzt. Ein Anspruch auf erspielte Punkte zwischen dem letzten verfügbaren Datenbestand und dem Zeitpunkt des Absturzes besteht nicht.
  2. ad-artists übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Benutzung der Produkte entstehen, insbesondere nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die als Folgeschäden unmittelbar oder mittelbar im Zusammenhang mit der Installation oder Benutzung der Produkte in Verbindung stehen.
  3. Für den Einsatz der Miet- als auch der Offline-Spiele ist ein Konkurrenzausschluss nicht möglich. Für eine Individualentwicklung kann ein Exklusivvertrag vor Auftragsbestätigung vereinbart werden.

Sonstige Bestimmungen, Erfüllungsort

  1. Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Erfüllungsort für alle Leistungen ist Kassel. Ist der Kunde Kaufmann, gilt als Gerichtsstand das für Kassel zuständige Amts- oder Landgericht.