DATENSCHUTZERKLÄRUNG ad-artists GMBH

1. Gegenstand der Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und an unseren Angeboten.

Die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Datenschutzgesetze der Bundesländer, setzen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten enge Grenzen; diese Grenzen nehmen wir sehr ernst.    

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir darüber informieren, welche Daten bei einem Besuch unserer Website erfasst und wie sie weiter verarbeitet oder genutzt werden; dabei geht es vor allem um personenbezogene Daten.  

Wenn im Folgenden von unserer Website die Rede ist, sind damit alle Inhalte gemeint, auch unsere Spiele.  

2. Verantwortliche Stelle / Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die ad-artists GmbH, Hasselweg 31, 34131 Kassel; für weitere Einzelheiten schauen Sie bitte in das Impressum unserer Website.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zu unserem Datenschutz haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail. Bitte richten Sie sich an diese E-Mail-Adresse: datenschutz@ad-artists.de

3. Unsere Angebote in sozialen Netzwerken

Einige unserer Angebote, z. B. unsere Spiele, präsentieren wir auch in sozialen Netzwerken, z. B. bei Facebook, Twitter, Google+, Youtube oder auch in Internet-Stores. Gelangen Sie über ein solches Netzwerk oder einen Internet-Store zu diesen Angeboten, gelten für das Netzwerk oder den Store dessen Datenschutzbedingungen und -erklärungen; auf diese Bedingungen und Erklärungen haben wir keinen Einfluss.

4. Personenbezogene Daten

Personenbezogenen Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder jedenfalls bestimmbaren natürlichen Person; dies sind  z. B. der Name und die postalische Adresse einer Person, ihre E-Mail- und Internet-Adressen, ihre Telefonnummern, ihr Geburtsdatum, ihre Steuernummern und ihre Bankverbindungen.

Nicht personenbezogene Daten sind solche Angaben, die nicht einer bestimmten oder jedenfalls bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

5. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir sie verwenden, unterscheidet sich danach, ob Sie unsere Website nur informatorisch besuchen, also um sich einmal umzuschauen oder ein Spiel zu probieren, das ohne eine Registrierung zugänglich ist, oder ob Sie mehr wollen, z. B. unseren Newsletter bestellen, sich für unsere Website registrieren oder für ein Spiel, das erst nach vorheriger Registrierung zugänglich ist.

Bloß informatorischer Besuch unserer Website

Bei nur informatorischem Besuch unserer Website erfassen wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten, sondern nur die folgenden:

  • Typ des Webbrowsers, den Sie beim Besuch verwenden
  • Einstellungen des Webbrowsers
  • Betriebssystem, das Sie beim Besuch verwenden
  • Von Ihnen zuletzt (vor dem Wechsel zu uns) besuchte Internetseite
  • Die Seiten, die Sie bei uns besuchen
  • Besuchsdatum, Besuchszeit, Besuchsdauer und Häufigkeit der Nutzung
  • Übertragene Datenmengen und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • IP-Nummer des Internet-Endgeräts, dass Sie für den Besuch verwenden


Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung jedes einzelnen Internet-Endgeräts. Sie dient als Adresse, über die dem Gerät aus dem Internet Daten zugeschickt werden, z. B. das Bild unserer Eingangshomepage. Würde die IP-Adresse Ihres Endgeräts nicht erfasst werden, könnten unsere Webseiten auf Ihre Eingaben und Anfragen nicht reagieren und sich nicht mit Ihrem Gerät austauschen.    

Ein informatorischer Besuch wird nur für Statistikzwecke, zur Optimierung unseres Internetauftritts und zum Zweck der Systemsicherheit gespeichert. Dazu ist nur eine Speicherung in anonymisierter Form erforderlich: So werden die IP-Adresse und die Internet-Adresse der Seite, von der aus Sie uns besuchen, nur verkürzt gespeichert; Rückschlüsse auf einen einzelnen Besucher sind nicht möglich.

Wir verpflichten uns, die IP-Adresse und die Internet-Adresse der Seite, von der Sie uns besuchen, niemals mit anderen Datenbeständen zusammenzuführen. Außerdem erstellen wir von Besuchern, die unsere Website nur informatorisch besuchen, keine Nutzer- oder Verhaltensprofile oder Vergleichbares.

Nutzung von Angeboten

Wollen Sie sich für unsere Website oder für eines unserer Angebote registrieren, uns eine Anfrage senden, an einer Werbe- oder Umfrageaktion teilnehmen oder unseren Newsletter bestellen, brauchen wir mehr Daten von Ihnen, insbesondere auch personenbezogene Daten.

Um Ihnen etwa unseren Newsletter schicken zu können, brauchen wir mindestens Ihre E-Mail-Adresse. Für die Nutzung kostenpflichtiger Angebote brauchen wir zum Zweck der Abrechnung gegebenenfalls auch Ihren Vor- und Familiennamen, Ihre Postanschrift und Ihre Bankverbindung.    

Dabei erheben wir als Pflichtangaben immer nur die Daten, die wir für den konkreten Zweck, um den es geht, benötigen, also die Daten, die unverzichtbar sind, um Ihren Wünschen und Aufträgen oder den zwischen uns getroffenen Vereinbarungen nachkommen zu können.   

Bitten wir Sie in diesem Zusammenhang auch um solche Angaben, die für den konkreten Zweck verzichtbar sind, müssen Sie der Bitte nicht nachkommen. Alle Eingabefelder, die solche verzichtbaren, freiwilligen Angaben betreffen, sind entsprechend markiert.
 
Stets erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns aus freien Stücken bekannt geben; niemals erheben wir personenbezogene Daten ohne Ihr Wissen.    

Die weitere Nutzung personenbezogener Daten erfolgt nur im jeweils erforderlichen Umfang und richtet sich strikt nach den gesetzlichen Vorgaben.

Haben Sie sich für unsere Website oder für eines unserer Spiele registriert, nutzen wir die Daten auch zur Personalisierung späterer Besuche, also z. B. um Sie mit Ihrem Namen zu begrüßen oder um unser Angebot exakt auf Sie zuzuschneiden.

Nutzer- und Spieldaten

Nehmen Sie an einem Spiel teil, das eine vorherige Registrierung voraussetzt, gestatten Sie uns mit der Registrierung, bestimmte spielbezogene Daten (z. B. Spielername, Level, Ergebnisse, Preise, Coins) für die Durchführung des Spiels zu verwenden.

Da die meisten Spiele auch ein gemeinschaftliches Spielerlebnis bieten, können wir Spielstatus oder Ergebnisse auch Freunden oder anderen Spielern anzeigen.

Diese Gestattung erstreckt sich auch auf Informationen, die wir mit der Plattform (also z. B. einem sozialen Netzwerk) austauschen, auf der Sie das Spiel nutzen (z. B. Profilname, Profilbild, Geschlecht, Netzwerke, Nutzerkennnummer, Freundesliste).

Unsere Spiele und Angebote werden ständig weiterentwickelt und unter Verwendung anonymisierter oder pseudonymisierter Daten an Nutzerbedürfnisse angepasst.

6. Datenschutzrechtliche Einwilligung

Wenn Sie unsere Website nicht bloß informatorisch, sondern unsere Angebote und Leistungen nutzen wollen, möchten wir Ihnen eine auf Ihre Interessen ausgerichtete Website bieten und Sie auf Angebote und Entwicklungen aufmerksam machen können, die Sie besonders interessieren könnten.    

Dazu möchten wir Ihre Daten auswerten und für Marktforschungszwecke verwenden. Das tun wir aber nur, wenn Sie sich damit an gesonderter Stelle ausdrücklich einverstanden erklärt haben.

Für die Auswertungen ist es notwendig, die persönlichen Daten, die Sie uns z. B. bei der Registrierung mitgeteilt haben, und die fortlaufend anfallenden Nutzungsdaten in Nutzungsprofilen zusammenzufassen.

Die Zusammenfassungen und ihre Auswertungen erfolgen lediglich intern und ausschließlich zu den genannten Zwecken.

Eine einmal erklärte Einwilligung zur Auswertung Ihrer Daten und für Marktforschungszwecke können sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Schicken Sie uns dazu eine E-Mail an datenschutz@ad-artists.de.

7. Newsletter und Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse

Um sich für unseren E-Mail-Newsletter anzumelden, brauchen wir neben der unter Ziff. 6 erwähnten datenschutzrechtlichen Einwilligung zumindest Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter geschickt werden soll.

Alle weiteren Angaben sind freiwillig; sie werden z. B. dazu verwendet, um Sie persönlich ansprechen, um den Inhalt des Newsletters persönlich zu gestalten oder Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Die erforderliche datenschutzrechtliche Einwilligung erteilen Sie durch die Bestellung des Newsletters.

Damit wir uns sicher sein können, dass Sie den Newsletter bestellt haben und nicht jemand anders unter Ihrem Namen, verwenden wir das Double-Opt-In-Verfahren: Nach Bestellungseingang erhalten Sie von unserem System eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link; mit ihm bestätigen Sie die Bestellung. Damit wissen wir, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Schicken Sie uns dazu eine Email an: info@ad-artists.de

Alternativ können Sie dazu den Link am Ende des Newsletter verwenden.

Haben wir Ihre E-Mail-Adresse dadurch erhalten, dass Sie sich bei uns oder für ein Spiel registriert haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse auch, um Sie über die Weiterentwicklung von Spielen oder neue Spiele zu unterrichten.

Auch dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widersprechen. Schicken Sie uns dazu einfach eine Mail an: datenschutz@ad-artists.de

8. Cookies

Damit unsere Website und unsere Spiele bestmöglich genutzt werden können, setzen wir Cookies ein.

Cookies sind kleine Text- und Bilddateien, die auf der Festplatte Ihres Internet-Endgeräts abgelegt werden. Sie identifizieren die IP-Adresse des Geräts nur anonym und speichern keine persönlichen Informationen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Besuchsende wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies); – wer unsere Internetpräsenz nur informatorisch besucht, erhält ausschließlich Sitzungs-Cookies.  

Andere Cookies verbleiben auf Ihrer Festplatte. Solche Cookies machen es uns möglich, Ihr Internet-Endgerät bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Sie dienen z. B. der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und ersparen Ihnen das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten.

Sie können den Einsatz von Cookies beeinflussen. Das ist durch Veränderung der Einstellungen Ihres Webbrowsers (meist unter "Optionen" oder " Einstellungen" im Menü des Webbrowser zu finden) möglich. Wird dadurch verhindert, dass Ihr Internet-Endgerät Cookies akzeptiert, kann es sein, dass unsere Website für Sie nur eingeschränkt zugänglich ist.

9. Zählpixel

Außer Cookies verwenden wir auch Zählpixel. Zählpixel sind kleine Bild-Dateien, die normalerweise für Sie nicht sichtbar sind und z. B. in HTML-E-Mails oder auf Webseiten versteckt werden.

Zählpixel haben ähnliche Aufgaben wie Cookies. Rufen Sie eine Webseite oder auch eine E-Mail auf, auf der ein Zählpixel platziert ist, ist der Zählpixel in der Lage, einem Webserver, also einem beliebigen Rechner im Internet, zu berichten, welches die IP-Adresse Ihres Internet-Endgeräts ist, welche Seite Sie gerade besuchen, den Zeitpunkt des Besuchs oder auch, ob eine an Sie gerichtete E-Mail von Ihnen geöffnet wurde.     

Mit Zählpixeln können wichtige werbetechnische Kennwerte ermittelt werden. Etwa wie häufig eine einzelne Bannerwerbung aufgerufen wird und an welchen geografischen Orten sich die Internet-Geräte, von denen aus die Aufrufe erfolgen, befinden. Auch kann man mit Zählpixeln Informationen lokalisieren, also auf den Ort zuschneiden, an dem das einzelne Internet-Endgerät steht. Wir verwenden Zählpixel unter Umständen auch in unseren Newsletters.

Mit Zählpixel zusammengetragene Informationen behandeln wir grundsätzlich anonym. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Zählpixel nicht dazu benutzen, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln oder solche Daten gar an Dritte zu übermitteln.

Anders als Cookies können Zählpixel nicht durch den Webbrowser abgelehnt werden. Mit Programmen wie z. B. Webwasher, Bugnosys oder AdBlock (Plugin für den Webbrowser Mozilla Firefox) lassen sie sich aber ausschalten.

Um mögliche Zählpixel in unserem Newsletter zu deaktivieren, stellen Sie Ihr Mailprogramm bitte so ein, dass HTML nicht unterstützt wird bzw. deaktivieren Sie HTML. In E-Mails eingebundene Zählpixel lassen sich auch dadurch umgehen, dass E-Mails nicht online, sondern offline gelesen werden: Dann ist nämlich keine Verbindung ins Internet vorhanden, über die ein Zählpixel Informationen übertragen könnte.

10. Ort der Datenspeicherung

Grundsätzlich werden alle in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Daten in unseren eigenen Datenbanken gespeichert und verarbeitet. Sollte sie nicht in unseren Datenbanken gespeichert und verarbeitet werden, werden wir Sie darüber unterrichten und auch darüber, bei wem sie gespeichert werden.

11. Weitergabe der Daten an Dritte

Unsere Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihre Daten, soweit es für Ihre Betreuung erforderlich ist. Die Mitarbeiter wissen, dass personenbezogene Daten ausschließlich zu dem jeweiligen Zweck verarbeitet oder genutzt werden dürfen, sind über die datenschutzrechtlichen Bestimmungen informiert und auf das Datenschutzgeheimnis sowie zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Sollte es zur Erbringung unserer Leistungen oder aufgrund organisatorisch bedingter Verarbeitungsprozesse erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, geben wir immer nur die Daten weiter, die für den konkreten Zweck unbedingt erforderlich sind. Solche Dritte sind ebenfalls auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen, das Datenschutzgeheimnis und auf Verschwiegenheit verpflichtet.

Dienstleistungsunternehmen, die für uns im Rahmen der sog. Auftragsdatenverarbeitung tätig werden, sind nach dem BDSG nicht als Dritte im Sinne des vorstehenden Absatzes anzusehen. Sie sind trotzdem auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen, das Datenschutzgeheimnis und Verschwiegenheit verpflichtet; außerdem unterliegen sie bei ihrer Tätigkeit für uns unserem Weisungsrecht.

Im Übrigen geben wir Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn Sie dem entweder vorher ausdrücklich zugestimmt haben oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Eine solche Verpflichtung besteht insbesondere dann, wenn staatliche Einrichtungen (z. B. Strafverfolgungsbehörden) uns auf der Grundlage gesetzlicher Bestimmungen um Auskunft ersuchen oder wir dazu durch richterliche Verfügung angehalten werden. Ansonsten wahren wir die Vertraulichkeit Ihrer Identität.

12. Aufbewahrung der Daten

Für personenbezogene Daten bestehen unterschiedliche gesetzliche Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden sie routinemäßig gelöscht.

Werden Daten zulässigerweise an Dritte weitergegeben, werden sie über die Aufbewahrungspflichten und -fristen unterrichtet und auf die Verpflichtung zur Löschung hingewiesen.

Stehen einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen oder schutzwürdigen Interessen des Betroffenen entgegensteht, werden die Daten gesperrt. Die Sperrung erfolgt durch Kennzeichnung der Daten; dadurch wird ihre weitere Verarbeitung oder Nutzung eingeschränkt. Wir prüfen regelmäßig, ob eine weitere Speicherung erforderlich ist; ist das nicht mehr der Fall, werden gesperrte Daten gelöscht.

13. Technischer Schutz Ihrer Daten

Wir arbeiten mit sicheren Datennetzen, die mit Firewalls im Industriestandard und durch Passwörter geschützt sind. Durch technische und organisatorische Maßnahmen sichern wir unsere Website und unseren sonstigen Systeme im Rahmen der technischen Möglichkeiten gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch Unbefugte.

Bei einem Registrierungsvorgang werden Ihre personenbezogenen Daten verschlüsselt mittels SSL, einer Technik zur sicheren Übermittlung von Daten im Internet, übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet.

Haben Sie sich registriert und wurde für Sie bei uns ein Account angelegt, können Sie den Account nur mit Ihrem persönlichen Passwort nutzen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen und Ihr Passwort stets vertraulich behandeln; haben Sie unsere Website verlassen, sollten Sie Ihren Webbrowser unmittelbar nach dem Verlassen einmal schließen.        

Nicht verschlüsselte und ungesicherte Daten, die wir als E-Mail empfangen, sind dem Zugriff und der Einwirkungsmöglichkeit Dritter ausgesetzt; sie können sie u. U. einsehen und auch verfälschen. Für solche Fälle können wir keine Haftung übernehmen und die Vertraulichkeit Ihrer Daten nicht sicherstellen.

14. Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie ermöglichen eine Erfassung und Analyse Ihrer Nutzung unseres Internetauftritts und die Erstellung von Reports über die Besucher- und Nutzeraktivitäten, die insgesamt auf unserer Website stattfinden.  
    
Die Informationen, die von den Cookies zusammengetragen werden, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

In dieser Website verwenden wir Google Analytics mit der Code-Erweiterung „anynomizeIp“. Dadurch werden die IP-Adressen von Google Analytics gekürzt und damit so anonymisiert, dass sie nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Zwar ist weiterhin eine grobe Lokalisierung möglich; das wird von den deutschen Datenschutzbehörden aber akzeptiert.      

Auch die von Google Analytics eingesetzten Cookies lassen sich durch entsprechende Einstellung Ihres Webbrowsers abweisen; es kann sein, dass dann nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzbar sind.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Laden Sie sich dazu einfach das unter dem folgenden Link verfügbaren Browser-Plugin herunter und installieren es: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Außerdem können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie ein sogenanntes Opt-Out-Cookie erzeugen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie setzen Sie durch Klick auf den folgenden Link: Google Analytics deaktivieren

15. Social Media-Plugins

Plugins von facebook

In unserer Website finden Sie Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com; es wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben ("Facebook").

Besuchen Sie eine Seite unserer Website, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Webbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Dadurch erfährt Facebook von Ihrem Besuch auf unserer Website. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten Facebook mit dem Plugin erhebt, nehmen aber an, dass auch Ihre IP-Adresse erfasst wird.

Sind Sie in dem Moment, in dem Sie die Seite bei uns besuchen, bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Interagieren Sie mit Plugins, z. B. dadurch, dass Sie den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Webbrowser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Das können Sie nur dadurch verhindern, dass Sie sich vor Nutzung des Plugins bei Facebook ausloggen.  

Wegen des Zwecks und Umfangs der Erhebung der Daten sowie ihrer weiteren Verarbeitung und Nutzung durch Facebook, hinsichtlich der Rechte, die Ihnen wegen dieser Daten zustehen und Ihrer Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre möchten wir Sie auf die Datenschutzhinweise von Facebook verweisen. Sie finden sie hier: Datenschutzerklärungen von Facebook

Plugins von Google Plus

Ebenso verwenden wir den “+1″-Button des sozialen Netzwerkes Google Plus;  es wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Für die Plugins von Google gilt das, worauf wir für die Plugins von Facebook hingewiesen haben, entsprechend.    

Auch für die Plugins von Google gilt, dass dann, wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen müssen.

Wegen des Zwecks und Umfangs der Erhebung der Daten sowie ihrer weiteren Verarbeitung und Nutzung durch Google, hinsichtlich der Rechte, die Ihnen wegen dieser Daten zustehen und Ihrer Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre möchten wir Sie auf die Datenschutzhinweise von Google verweisen. Sie finden sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Plugins von Twitter, Youtube und ähnlichen Angeboten

Für die Plugins von Twitter, Youtube und ähnlichen Webangeboten gelten die Hinweise und Erläuterungen für die Plugins von Facebook und Google Plus entsprechend.

16. Auskunft über Daten

Sie können von uns jederzeit Auskunft darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind.

Sie können diese Daten selbst abfragen, nämlich unter: datenschutz@ad-artists.de

Sie können uns dazu aber auch ein Schreiben an unsere Postadresse schicken: ad-artists GmbH, Hasselweg 31, 34131 Kassel, Germany

17. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Einwilligungen zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie uns erteilt hatten, können Sie jederzeit widerrufen.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit sie nicht mehr benötigt werden.

Bestehen Aufbewahrungspflichten oder werden die Daten noch für Abrechnungszwecke gebraucht, können die Daten allerdings erst nach Ablauf der Aufbewahrungspflichten bzw. nach Abrechnung gelöscht werden.

18. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Über solche Änderungen werden wir Sie durch einen Hinweis auf unserer Website aufmerksam machen.