E-LEARNINGMIT GAMIFICATION

Viele Unternehmen haben mittlerweile die Vorzüge des "digitalen" Lernens erkannt und nutzen E-Learning-Tools z.B. zur Schulung der Mitarbeiter. Kostengünstig, flexibel im Einsatz, modern und zeitgemäß  – E-Learning wird immer populärer, wenn es darum geht, Lerninhalte zu vermitteln.
Doch meist kommen in Unternehmen dabei nur software-basierte Lernplattformen / Learning Management Systeme (LMS) zum Einsatz, die dem User alle zur Erreichung des Lernziels erforderlichen Informationen und Dokumente bereitstellen und den Lern-Erfolg anhand von Tests überprüfen. Die Motivation und der Spaß beim „eigeninitiativen Lernen“ bleibt bei diesen Systemen jedoch oft auf der Strecke. Und das hat zur Folge, dass die Lernbereitschaft und die Lerndisziplin beim User sinkt!

Damit genau dies nicht passiert, entwickeln wir bei ad-artists innovative E-Learning-Tools – speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten –, die sich von den üblichen digitalen Lernplattformen abgrenzen! Die Zauberformel dabei lautet  „Gamification": „Spielerische" Elemente werden in den Lernprozess integriert und sorgen dafür, dass der Spaß und die Freude beim bzw. am Lernen nicht verloren geht.  Im Gegenteil: Durch die Aufbereitung der Lerninhalte mit Hilfe von Gamification-Elementen, wird dem Anwender ein emotionaler Unterhaltungswert geboten. Das Lernen macht einfach mehr Spaß und ist abwechslungsreicher, was zu einer erhöhten Motivation und folglich auch zu einem besseren Lernergebnis führt!

GAMIFICATION ALS ERFOLGSFORMEL

Und darauf kommt es beim spielerischen Wissenstransfer an:

  • Sympathieträger / Avatare, die den User wie eine Art  „Moderator" beim Lernen begleiten, wecken nicht nur Emotionen und Sympathien, sondern vermitteln dem User auch den Eindruck, beim Lernen nicht  „allein" zu sein. Im Idealfall gelingt es sogar, einen Sympathieträger zu finden, mit dem sich der User identifizieren kann, wodurch eine hohe Identifikation mit Ihrem Unternehmen und den Lerninhalten geschaffen wird.
     
  • Feedback zum Lernerfolg ist ein „Must-have", das den User zum Weitermachen motiviert. Besonders charmant können dafür eben die oben genannten Sympathieträger genutzt werden. So gibt z.B. die Stewardess im E-Learning-Tool unseres Kunden Air Berlin visuelles Feedback in Form von einem Lächeln, Daumen hoch bzw. runter, einem Schulterzucken etc.
     
  • Unterschiedliche  „Aufgabentypen" sorgen dafür, dass sich die Wissensvermittlung  für den User abwechslungsreich gestaltet! Wir setzen bei unseren E-Learning-Tools daher auf einen guten Mix aus unterschiedlichen Aufgabenstellungen. – Sehen Sie dazu auch unseren Showcase „Air Berlin".
     
  • Die Integration von Highscores / Ranglisten in die E-Learning-Anwendung schaffen einen zusätzlichen Anreiz, denn der User kann seinen eigenen Punktestand mit dem der anderen Teilnehmer vergleichen. So wird er ggf. motiviert, seine eigene Leistung zu verbessern.
     
  • Last but not least, ist die Kopplung der E-Learning-Anwendung mit einem kleinen Gewinnspiel durchaus empfehlenswert. Durch die potenzielle Gewinnchance wird nicht nur ein Anreiz zur Teilnahme am E-Learning geschaffen, sondern Sie sammeln auch Sympathiewerte für Ihr Unternehmen. Schon die Verlosung von kleinen Gewinnen unter allen Teilnehmern - quasi als „Dankeschön" - kann helfen, den Erfolg Ihres E-Learnings zu steigern und Sie als innovatives, sympathisches Unternehmen zu positionieren.
     

Egal, ob Sie Ihre E-Learning-Anwendung zur Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter, als In- oder Onboarding-Maßnahme nutzen möchten, oder z.B. Ihre Handelspartner auf dem neuesten Stand halten wollen, wir von ad-artists entwickeln für Sie das passende E-Learning-Tool! Individuell für Ihr Unternehmen konzipiert und auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten.

MEHR INFOS ZUM THEMA

Sie möchten mehr Infos zum Thema? – Gern setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, senden Ihnen ausführlichere Infos zu und beraten Sie!
Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um weitere Infos zum Thema zu erhalten:

* = Pflichtfelder