MESSEGAME GLÜCKSRAD-QUIZ

Das Messegame Glücksrad-Quiz ermöglicht es, eine Vielzahl an Informationen zu Produkten oder Botschaften des Unternehmens zu vermitteln. Durch das "Erdrehen" eines Themas am Glücksrad, zu dem dann die Frage gestellt wird, ist das Spiel auch für die zuschauenden Besucher interessant, da auch diese etwas "lernen". Zusätzliche Icons des Unternehmens als Glückssymbole vermitteln weitere Markenbotschaften.

Das Messegame ist...

  • intuitiv bedienbar (keine großen Spielregeln nötig)
  • schnell spielbar, so dass möglichst viele Messebesucher spielen können
  • für die Integration von Werbebotschaften im Spiel geeignet
  • informativ
  • mit einer "Glückskomponente" versehen um die Besucher an den Stand zu locken

SPIELABLAUF

Step 1: Das Glücksrad wird mit dem Finger auf einem Touch-Display zum Drehen gebracht. In unterschiedlichen Geschwindigkeiten dreht das Glücksrad, bis es an einer zufälligen Position zum Stehen kommt. 

Step 2: Das Glücksrad hält auf dem erdrehtem Motiv an. Dies können entweder wie in diesem Beispiel Produkte sein, oder Themenbereiche aus einem Dienstleistungsangebot. Es ploppt eine Box auf und darin erscheint nun eine Frage zu genau diesem Themenfeld (Multiple-Choice-Verfahren mit 3 vorgegebenen Antworten), die es richtig zu beantworten gilt.

Beantwortet der Teilnehmer eine Frage falsch, wird ihm dies mitgeteilt und es erscheint die Erklärung, welche Antwort richtig gewesen wäre. Dadurch hat das "Mini-Quiz" einen gewissen "Lern-Effekt", auch für die Messebesucher, die den Spielteilnehmer beobachten.

Beantwortet der Teilnehmer die Frage richtig, werden ihm zusätzliche Glückssymbole angezeigt. Die Glückssymbole können Icons oder Produktbereiche des Unternehmens sein. Damit werden zusätzlich Markenbotschaften oder Produktangebote den Messebesuchern vermittelt.

SPIELERISCH INFORMATIONENVERMITTELN

Das Messe-Game Glücksrad-Quiz ermöglicht es, eine Vielzahl an Informationen zu Produkten oder Botschaften des Unternehmens spielerisch zu vermitteln. Durch das "Erdrehen" eines Themas am Glücksrad, zu dem dann die Frage gestellt wird, ist das Spiel auch die zuschauenden Besucher interessant, da auch diese etwas "lernen". 

Auch für die nachfolgenden Spielteilnehmer bleibt das Spiel spannend, denn durch die Rotation der verschieden Themen und Fragen besteht fast keine Chance, sich die richtigen Antworten von seinem Spiel-Vorgänger abzuschauen.

WEITERE BEISPIELE


Kunde Fiat Professionl
(Umsetzung im Hochformat)